Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Sonntag, 18. Juni 2017

Will Merkel die "BRD" auflösen?



Merkel als Führerin des US-Konzern BRD, kann schlecht zur Anti-Amerikanerin werden. Wenn sie zur Anti-Amerikanerin werden will, müsste sie die "BRD" auflösen, den CIA und das amerikanische Militär des Landes verweisen. Merkel würde arbeitslos, wenn es die US-Holding BRD nicht mehr gäbe - die Firma für welche sie sich mit so viel Liebe aufgeopfert hat. 





Aber wenn Frau Merkel dieses Ziel wirklich verfolgen sollte, bekäme sie sicher einen Job in der Niedriglohn-Branche, wenn sie nicht wegen Hochverrat im Bau putzen müsste.







Knapp jeder Vierte erhält Niedriglohn, aber Preisniveau über EU-Durchschnitt

Henry Nitsche sprach die Wahrheit und setze sich für das deutsche Volk ein

Ausgerechnet die NGO BRD schwadroniert von Völkerrecht!

Wer oder was ist eigentlich dieser BUND

LIVE - Demo der "Identitären Bewegung" in Berlin

Mut zur Freiheit: Die „Identitäre Bewegung“ und die neue Bedeutung des 17. Juni

#LIVE – Muslime demonstrieren für den Frieden in Köln

Entwicklungsminister warnt vor riesiger Fluchtbewegung aus Afrika

„Nutte“ gegen „Neger“ – Hamburger Gericht fällt skandalöses Urteil gegen deutsche Rentnerin

Vorratsdatenspeicherung ab 1. Juli – Diese Kommunikation wird überwacht

UN fordert Bundesjustizminister Heiko Maas wegen Netzwerkdurchsuchungsgesetz zur Stellungnahme auf





Demokratischer Diktator: Helmut Kohl






US-Senator will "russische Bedrohung" mit speziellem Zentrum überwachen lassen

Putin spricht über geopolitischen Fehler der USA

„Russland lässt sich nicht abschlachten“: Putin über seine Münchner Rede

Golf-Staaten sollten sich Sorgen wegen US-Politik machen – Putin

OSZE legt neue Statistiken zum Donbass-Konflikt vor: 47 Zivilisten seit Jahresbeginn gestorben

Bevölkerung des Donbass im Granatenhagel: „Die Nationalgarde beschießt uns, nicht der Russe“







 weitere aktuelle Nachrichten auf:
https://www.ddbradio.org/news-4/