Freitag, 2. Juni 2017

Was uns geschichtliche Erfahrung, Naturrecht, Anthropologie und Psychologie dazu zu sagen haben – eine Annäherung


von Moritz Nestor

zeit-fragen:

In schwierigen Zeiten einen menschlichen Standpunkt gewinnen

"Noch immer bedrohen Kriege, imperiale Ausbeutung und Hunger den Weltfrieden. Die atomare Verseuchung steigt und die (Atom-) Kriegsgefahr wächst. Die betrogenen Völker Europas haben das Vertrauen in Regierungen und Politik verloren, denn die Missachtung des Volkswillens durch die Politik-, Geld- und Machteliten hat ein unerträgliches und zynisches Ausmass angenommen. Bürgerkriegsähnliche Zustände drohen.

Aber – das ist nicht die ganze Welt. Nur ein kleiner Teil der Menschheit plant diese schrecklichen Dinge. Der weitaus grösste Teil aller Menschen auf unserem Planeten will und tut das nicht, im Gegenteil, die überwiegende Mehrheit aller Menschen will in Frieden leben, die Menschen gebären ihre Kinder aus Liebe und erziehen sie zu Anstand und Tüchtigkeit, in der Hoffnung, dass das Leben weitergehe. Und sie können oft kaum ihre Familien ernähren, die sie lieben. Sie arbeiten für das Leben, für die Zukunft ihrer Kinder, auch wenn sie es nicht gut haben. Und fern ist ihnen der Hass auf andere Nationen.

(...)

hier weiter:

http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2017/nr-12-23-mai-2017/in-schwierigen-zeiten-einen-menschlichen-standpunkt-gewinnen.html



+++ news

Kampfdrohnen für die Bundeswehr: Gericht gibt grünes Licht

Aktuell: Die Linke bereitet sich auf Krieg vor [Rot-Rot-Grün / Kujat]

“Baltic Operations”: Nato startet Marine-Großübung auf Ostsee

Ukrainische Armee erobert Donbass „kriechend“ – Kiewer Medien

News Front Nachrichten

Ukrainischer Sicherheitschef: Donbass-Krieg geht erst mit Einnahme Moskaus zu Ende

Südkorea: USA stationierten THAAD-Raketensysteme ohne Wissen der Regierung

Putin: Russland wird nicht Däumchen drehen, während USA globales Raketensystem aufbauen

Wladimir Putin im Interview mit Le Figaro: Ukraine, Syrien, Wahlen [deutsche Gesamtübersetzung]




Ihr Väter und Mütter - Übernehmt Verantwortung - Wir sind Eure Kinder! 





zeit-fragen: Erziehung bewusst gestalten und die Kinder stärken
von Dieter Sprock -  "Wenn wir uns die Frage stellen, wie wir unsere Kinder stärken können, so heisst das, die Frage nach der Erziehung zu stellen. Dabei gehe ich davon aus, dass Eltern nur das Beste für ihre Kinder wollen; sie sind bereit, ihr Herzblut zu geben. Ich habe schon Väter erlebt, die nach Gesprächen mit ihren bereits erwachsenen Kindern bitter geweint haben, weil sie den Eindruck hatten, sie hätten in der Erziehung alles falsch gemacht (...)
http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgaben/2017/nr-12-23-mai-2017/erziehung-bewusst-gestalten-und-die-kinder-staerken.html


Grüne kritisieren Gesetz gegen Kinderehen als populistisch

Bundesländer sehen wachsendes Problem arbeitsloser Flüchtlinge

Tagesschau-FakeNews: Arbeitslosenzahlen Mai 2017

Sahra Wagenknecht RASTET aus über die Privatisierung der Autobahnen

Merkel-Regime will „Reichsbürger“ komplett entwaffnen – und Berufsverbote erteilen

Multimilliardär Soros: "Existenz der EU ist bedroht und von Feinden wie Russland umstellt"

Duterte zu Clinton-Tochter: "Hast du deinen Vater kritisiert, als er Mädchen im Weißen Haus poppte?"

Trump steigt aus Pariser Klima-Abkommen aus

Nach Impf-Propaganda: Jetzt sind die Organspende-Muffel dran

Toxikologe-Experte: Glyphosat erzeugt Krebs und die Behörden schludern

Wie Stress unser Gehirn und unseren Körper angreift!

Gier ist gut! – Wie deutsche Prominente mit Dividendenstripping Millionen ergaunerten