Dienstag, 13. Juni 2017

Diese wichtige Meldung hat die ARD gestern in der Tagesschau vergessen!


+++ Bitte weitersagen! +++


Die Lüge der BRD Politik und der Betrug und Verrat am Deutschen Volk! 
 


"Das Video soll auch aufzeigen, dass der eigentliche "Osten" von Kohl und Genscher nicht gewollt wurde, dass ist auch aus dem Artikel des Spiegel heraus zu lesen. Denn da war es anfänglich geplant entweder einen Verein (Staatenbund aus den westlichen Ländern und getrennt mit den östlichen Ländern) oder ein Staatssubjekt (Bundesstaat wo alles zusammen vereint ist) aufzustellen. Das wurde aber auch nie so durchgeführt und man hat keines von beiden durchgeführt, denn die BRD ist heute noch vorhanden. Sie hatten aber gar kein Recht (die Politiker waren nach der Beendigung des Besatzungsstatut nur noch normale Bürger), hier irgendwelche Verträge heimlich mit dem Amerikaner abzuschließen. Stillschweigend ist man hier mittels rechtswidriger Verträge, in das See- und Handelsrecht gegangen, ohne das Volk zu befragen. Sie wären aber verpflichtet gewesen, wieder zurück ins Staatsrecht und zwar mittels einer Verfassunggebenden Versammlung (Nationalversammlung) zu gehen und hätte dem Deutschen Volk wieder eine Verfassung geben müssen. Das Deutsche Volk ist so aber nie vereint worden, denn wenn es das wäre, dann hätte man damals einen Bundesstaat gründen müssen. So steht es auch in dem Zeitungsartikel des Spiegel von 1989. Das ist der Betrug am Deutschen Volk. Man hat aus den natürlichen Personen, die alle Rechte in sich tragen, heimlich juristische Personen gemacht, welche juristisch gesehen keinerlei Rechte mehr haben, da man diese "juristischen Personen" lediglich wie Sachen betrachtet, die in einem Firmenkonstrukt, so wie es die "BRD" eines ist und welche sich ja im See- und Handelsrecht befindet, auch so behandeln kann. Hierzu sollte man noch wissen, was das dann noch mit dem EGBGB und dem Art. 10 (https://dejure.org/gesetze/EGBGB/10.html) zu tun hat. Das ist die totale Versklavung des Menschen, der mit seiner Geburtsurkunde einen Namen bekommen hat, der dem "Staat" (BRD Staatssimulation) gehört. Alles was sich diese Person (welche ja auch ein "Personalausweis" hat, man ist ja das "Personal" dieser BRD Holding) sich gekauft hat, gehört dem Staat und kann enteignet werden. Kinder, Haus und Hof, Auto, einfach alles gehört einem nicht, denn das alles gehört diesem Scheinstaat, denn es wurde so mit dem bürgerlichen Tod (EGBGB Art. 10), juristisch festgelegt. Das wissen eben die meisten Menschen nicht, denn sie kümmern sich meist nicht um solche Dinge.

Ihr habt aber alle Rechte in euch, denn die habt ihr vererbt bekommen von euren Vorfahren. Ihr müsst sie nur wieder zurück holen, denn alles was da geschah, ist eine Täuschung im Rechtsverkehr.

Wir alle haben deshalb nach dem Völkerrecht auch das Recht uns eine Verfassung und einen Staat geben zu können. Einen Staat in dem wieder Recht und Ordnung anzutreffen ist und wo die Menschen wieder alle Rechte zurück bekommen. Das alles wird auch in diesem Video so angesprochen und muss nur verstanden werden. Jeder Deutsche ist deshalb angehalten, an der Abstimmung der Kernverfassung teilzunehmen, damit unser Staat wieder aufgerichtet werden kann. Den Stimmzettel findet man hier: https://www.verfassunggebende-versamm...


(...) https://youtu.be/W6iAa98vzWw



with free spirit: Neue Flyer zum ausdrucken und eure Stimmzettel ausfüllen: 

terraherz: Es reicht! Die Verfassunggebende Versammlung zeigt 60 Mill. suchenden Menschen den Weg! Die Lösung!

volksbetrugpunktnet: Grundrechteeinschränkungen der BRD und Beantwortung von Fragen, die Jo Conrad der Verfassunggebenden Versammlung stellt !

wakenews.tv: Radiosendung der "Verfassunsgebenden Versammlung"

wissenschaft3000: Warnung! Warum Europa vernichtet wird Verfassunggebende Versammlung – sehr wichtig!